Cashew-Mozzarella

1 TA   Cashewkerne
1 TA   Wasser
1 EL   Edelhefe
2 EL   Mandelpüree
½ TA  Flohsamenschalen
NB     Halit

Alle Zutaten, ausser Flohsamenschalen im Mixer fein pürieren.
Am Schluss die Flohsamenschalen dazumixen.
Diese Masse auf eine Klarsichtfolie oder Pergamentpapier geben und zu einer Rolle formen.
Die Masse für mindestens 2-3 Std stehen lassen, damit sie sich ganz abbinden kann.
Für Caprese werden dann Scheiben geschnitten. Kann aber auch je nach Verwendung in Streifen oder Würfel verarbeitet werden.

Tipp: Je nach gewünschter Festigkeit kann mehr oder weniger von der Menge der Flohsamenschalen verwendet werden. Die Flohsamenschalen können auch vorher in einer Gewürzmühle pulverisiert werden – braucht weniger lang für die Verarbeitung im Mixer.
Als Stabilisator kann auch ein halber Teelöffel Johannisbrotkernmehl beigemixt werden.

 

Tomaten Caprese

(Rezept 4 Personen als Beilage)

8 Scheiben      Tomaten
8 Scheiben      Cashew-Mozzarella
1 Sträusschen Basilikum
2 EL                 Olivenöl
4 St schwarze  Oliven

Abwechslungsweise Tomaten und Cashew-Mozzarella auf einer Platte aneinanderreihen.
Basilikum in feine Streifen schneiden und darübergeben. Olivenöl darübergiessen. Ausgarnieren mit den Oliven.

Tipp: Wenn das Gericht als Hauptspeise serviert wird, gilt die doppelte Menge. Nach Bedarf können die einzelnen Tomatenscheiben mit Halit etwas nachgewürzt werden. Zusätzlich zum Öl kann auch etwas Rohkost-Apfelessig o.ä. darüber gegeben werden.